Mr. Leu / Waits

„Invitation to the Blues“

3. Juni 2022

Ein lyrisch-poetischer Musikabend – das war das Thema von Mr. Leu (Rainer Leupold) bei seinem Besuch in der Kulturfabrik in Furtwangen. Leider war der Besuch für diese erlebenswerte und musikalisch hochklassige Veranstaltung mehr als unterdurchschnittlich. Jacques Barthillat von der KuFa bedauerte diese Entwicklung mit kritischen Worten. „Kultur lebt davon dass man auch hingeht. Wenn die Spielstätten weg sind – dann kommen sie nicht wieder. Das ist endgültig !“
Das „Zimmerkonzert“ an diesem Abend aber war wirkliche vorgelebte Kunst. In Optik, Habitus und Ausführung bot Mr. Leu einen musikalischen Mix mit Boogie, Blues und herrlichen Balladen. Er spielte seine Rolle auf der Bühne hervorragend, seinem Piano entlockte er mit Inbrunst die Töne, die im Verbund mit seiner herrlichen Stimme den Ohren der Besucher schmeichelten. Hohe Kunst, tolle Texte, einige humorige Einlagen mit Flüstertüte, artistisches „Rundumspiel“ auf der Stelle – dazu die Titel von Tom Waits, all das sorgte für höchste Begeisterung. Standing Ovations gibt es nicht immer, und dieses Mal kamen sie aus vollster Überzeugung.
Ein wunderbarer Abend, genau richtig, um sich nach dem Stress einer Arbeitswoche zu erden, Ruhe zu finden und den inneren Mittelpunkt neu zu justieren. Mr. Leu begeisterte die treuen Besucher der KuFa zu 100 %
„An solchen Abenden spürt man wieder, warum man das alles macht“ resümierte Jaques Barthillat in seinem emotionalen Schlusswort.