Kulturfabrik Furtwangen

Liebe Kleinkunstfreunde, Vereinsmitglieder, 
verehrte Sponsoren und Gäste,
was für eine verrückte Zeit! Mit allem, was wir in dieser Zeit erlebt und durchlebt haben, ließe sich mühelos dieses Heft füllen. Doch damit würden wir unserem Wunsch, Sie auf unbeschwerte Stunden in unserer Kulturfabrik einzustimmen, nicht gerecht werden.
An dieser Stelle möchten wir aber gerne allen, die uns in dieser schweren Zeit mit Spenden, aufmunternden Worten und Hilfsangeboten unterstützt haben – und es waren nicht wenige – noch einmal ein herzliches Danke sagen. Vieles davon kam zur rechten Zeit und hat uns am Aufgeben gehindert.
Blicken wir jetzt also in eine hoffentlich bessere Zukunft, die uns allen wieder die Freude an unbeschwerten Begegnungen bei Veranstaltungen mit Spaß und guter Laune zurück bringt.
Schauen Sie sich in Ruhe unser Programm für 2022 an. Einige der ausgefallenen Buchungen aus 2021 haben wir übernommen und mit weiteren hochkarätigen Künstlern ergänzt.
Wir starten im Januar mit dem Duo Fischer und Jung und ihrem neuen Programm „Zwei Doofe, kein Gedanke“. Neben dem großartigen Pasquale Aleardi und seinen Phonauten wird auch der schwäbische Kabarettist Herr Hämmerle mit seinem Programm „Elvis trifft Elvis“ dabei sein. Quintense, so der Name einer der erfolgreichsten A-Cappella Formationen, wird Sie im April auf das Beste unterhalten. Großartiges Politkabarett erleben Sie bei Robert Griess, und ein Blues- und Boogie Woogie Erlebnis der besonderen Art wird der Auftritt von Mister Leu im Juni. Alois Gscheidle das schwäbische Original wird bei uns sein, sowie Werner Koczwara mit dem meist gespielten Kabarettprogramm in Deutschland „Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt“. Tim Becker einer der besten Bauchredner Deutschlands steht bei uns im Oktober auf der Bühne. Kaiser & Plain, das Musik Comedy Duo ist unser Geheimtipp im November und Herr Hämmerle schließt das Jahr mit seinem Weihnachtsprogramm „Der Tannenbaum brennt“ ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kleinkunst mit Herz und Humor

Kulturfabrik Furtwangen